Archiv für den Monat: Juni 2009

Schloßgartenfest verschoben

Na toll… 🙁

Leider haben sich die optimistischen Wetterprognosen für den Spätnachmittag und Abend nicht bewahrheitet.

Zu unserem größten Bedauern sehen wir uns daher gezwungen, das Schlossgartenfest heute abzusagen und auf den 4. Juli zu verschieben.

Nachdem es den ganzen Nachmittag geregnet hat, haben sie dann um 17 Uhr beschlossen alles zu verschieben. Nur leider hat das dann keiner mehr mitbekommen, nachdem es Mittag hieß, es findet auf jeden Fall statt. Und so waren dann viele Menschen am Schloßplatz gestanden und haben so wie wir erst dort oder auf dem Weg erfahren, dass es nicht stattfindet.

Wir haben dann das Beste daraus gemacht und haben uns zur Happy Hour in die Havanna Bar gesetzt und leckere Cocktails getrunken. 🙂

Hoffen wir mal das Wetter wird nächstes Wochenende besser, aber bei dem Sommer bisher bin ich mir da leider nicht so sicher …

Fahrsicherheitstraining für die Erlanger Feuerwehr!

Das wär wohl mittlerweile mal angebracht. Nachdem die Feuerwehr erst letztens mit einer Polizeistreife einen Zusammenstoß hatte (beide im Einsatz), hat es gestern schon wieder ein Einsatzwagen der Feuerwehr geschafft, mit einem Fahrzeug zu kollidieren. Wenn man bei Rot über die Ampel fährt, sollte man sich vielleicht trotzdem vergewissern, ob alles frei ist…

Vielleicht wurde die Feuerwehr aber auch nur von erwachsenen Crashkids unterwandert? Eine junge Nachwuchsgruppe hat vor kurzem in Nürnberg schon mal erste Erfahrungen gesammelt.

Da denk ich mir: Man waren wir früher alle brav 🙂

Machmalauter!

Gestern gings zum Konzert der Toten Hosen, die auf ihrer Machmalauter-Tour in die Arena in Nürnberg Station gemacht haben. Nachdem wir im Korso mit drei Autos und nach einer Pinkelpause in Nürnberg angekommen waren und auch gleich einen Parkplatz hatten, ging es per Fußmarsch zur Arena. Dort hat dann als Vorband erstmal Madsen die Halle gerockt. Nach diversen Toilettengängen der Damen haben wir uns dann mit lecker Bier alkfreiem Jever versorgt, nach vorne gekämpft und auf die Hosen gewartet.

Die toten Hosen: Campino
Die toten Hosen: Campino
Creative Commons BY-NC-SA
http://www.flickr.com/photos/undercover-net/3656523227/

Um kurz nach 9 gings dann auch schon los, und die Temperatur stieg proportional zur Stimmung. Und es war ganz schön warm 😉 Insgesamt war es ein schöner Mix aus alten Klassikern und Stücken vom neuen Album, herausragend fand ich den eisgekühlten Bommerlunder, den man so auch in einer gehobenen Hotellounge mit Piano hören hätte können – jedenfalls den Anfang :D. Ansonsten muss ich natürlich auch noch die schöne Frau mit dem Akkordeon erwähnen, die zu einem Stück ein paar Klänge beigesteuert hat. Auch wenn das Akkordeon mit seinen zwei Registern eher in den Anfängerunterricht gepasst hätte 🙂

Nach etlichen Zugaben war dann irgendwann auch Schluß und ich war froh, aus dem subtropischen Klima wieder nach außen zu kommen, wo es von den Temperaturen noch richtig angenehm war. Und dann gings ab nach Hause …

Machmalauter Live

Price: EUR 9,99

4.7 von 5 Sternen (83 customer reviews)

32 used & new available from EUR 1,68


Machmalauter: Die Toten Hosen Live - Die volle Dröhnung (2CD+2DVD incl. 216 S. Fotobuch)

Price: EUR 78,50

4.7 von 5 Sternen (83 customer reviews)

10 used & new available from EUR 38,99

Wenn das WordPress Update hängt…

Mehr als Erinnerung für mich, weil ich genau das gleiche Problem schon beim letzten Update hatte und für andere, die eventuell das selbe Problem bei Sysprovide haben: Falls das Update von WordPress nach dem Herunterladen des Updatepakets hängen bleibt und nicht weiter läuft, dann sollte man folgende Zeile Code in seine wp-config.php aufnehmen:

putenv('TMPDIR=' . ini_get('upload_tmp_dir'));

Danach klappt auch das Update – zumindest bei mir – wunderbar 🙂